Psychotherapeuten am Wall
Praxis für Verhaltenstherapie im Herzen Bremens 


Über mich

Als Psychotherapeutin verstehe ich meine Aufgabe vor allem darin, Sie dabei zu unterstützen, sich selbst besser zu verstehen und dieses Wissen für sich nutzen zu können. Ich bemühe mich in meiner Arbeit stets um eine empathische und wertfreie Haltung und möchte Sie so dabei begleiten, mutig eine Veränderung für sich selbst zu bewirken, die Ihnen ein erfüllteres Leben, das Erreichen persönlicher Ziele oder das Lösen von Problemen ermöglicht.
Angefangen in der Wirtschaftspsychologie, hat mich vor allem der Wunsch nach einer helfenden und unterstützenden Arbeit mit anderen Menschen in die klinische Psychologie und die Psychotherapie geführt. Während meiner psychotherapeutischen Weiterbildung habe ich zudem in unterschiedlichen Beratungsstellen für Betroffene von sexualisierter Gewalt gearbeitet. Hierbei habe ich von Betroffenen selbst viel über das Bewältigen von schweren Krisen und den Umgang mit traumatischen Ereignissen lernen können. In der Therapie ist es mir daher ein großes Anliegen einen sicheren Raum und eine vertrauensvolle therapeutische Beziehung anzubieten.


Wie ich arbeite:


Ich biete Ihnen kognitive Verhaltenstherapie an. Geprägt wird meine Arbeit darüber hinaus durch Elemente und Bausteine unterschiedlicher Therapieverfahren, die ich im Rahmen meiner Aus- und Weiterbildung kennen lernen und anwenden durfte. Hierzu zählen u.a. die Dialektisch Behaviorale Therapie bei Borderline Persönlichkeitsstörungen, Bausteine der CBASP-Therapie bei chronischen Depressionen sowie Anteile der systemischen und der Schematherapie.
Schwerpunkte meiner Arbeit sind hierbei besonders, aber nicht ausschließlich für die Behandlung von Depressionen, Angst- und Zwangsstörungen, posttraumatischer Belastungsstörung, Essstörungen, ADHS und die Borderline Persönlichkeitsstörung. Aber auch in Bereichen wie Trauerarbeit, Stressmanagement, Schlafhygiene, dem Umgang mit chronischen Schmerzen sowie Entspannungstechniken biete ich Ihnen Anleitung und Methoden an. Ich freue mich Sie kennenzulernen und mit Ihnen gemeinsam herauszufinden, wie ich Sie bestmöglich unterstützen kann.